Kreppelzeitung

Kreppelzeitungen erscheinen zur Fastnacht in verschiedenen Landesteilen Hessens als satirische oder zumindest humoreske Druckschriften, meist herausgegeben von den örtlichen Fastnachtsvereinen. Ihren Namen haben sie von den in siedendem Fett gebackenen "Kreppeln", die um diese Zeit bevorzugt angeboten oder auch privat gebacken werden.

So ist es auch beim Königsteiner Narrenclub e. V. seit einigen Jahren Tradition, das kommunale, aber auch das eine oder andere aus dem Weltgeschehen humoristisch auf die Schippe zu nehmen.

Wenn Sie dem Team der Kreppelzeitung eine Nachricht zukommen lassen wollen, geben Sie diese bitte in das nachfolgende Eingabefeld ein und schicken die Nachricht mit dem Button "Absenden" an uns: