Kreppelzeitung

Kreppelzeitungen erscheinen zur Fastnacht in verschiedenen Landesteilen Hessens als satirische oder zumindest humoreske Druckschriften, meist herausgegeben von den örtlichen Fastnachtsvereinen. Ihren Namen haben sie von den in siedendem Fett gebackenen "Kreppeln", die um diese Zeit bevorzugt angeboten oder auch privat gebacken werden.

So ist es auch beim Königsteiner Narrenclub e. V. seit einigen Jahren Tradition, das kommunale, aber auch das eine oder andere aus dem Weltgeschehen humoristisch auf die Schippe zu nehmen.

Die Kreppelzeitung wird zu Beginn der Faschingszeit, also ab dem 11.11. eines Jahres,  in einer Auflage von ca. 2.500 Exemplaren an Königsteiner Haushalte verteilt, liegt bei örtlichen Gewerbetreibenden aus, wird bei Veranstaltungen des Königsteiner Narrenclub e. V. ausgelegt und natürlich auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wenn Sie dieses regionale Werbemedium nutzen wollen, können Sie gerne eine Anzeige in der nächsten Kreppelzeitung 2019/2020 schalten. Laden Sie sich dazu bitte das Auftragsformular herunter, füllen es aus und schicken es uns bitte per E-Mail bis zum 15.09.2019 an kreppelzeitung@plaschi.de.

Die genauen Infos zum Anzeigenformat, Kosten einer Anzeige etc. können Sie dem Auftragsformular entnehmen. Natürlich erhalten Sie von uns auch eine entsprechende Rechnung, um die Werbekosten steuerlich geltend machen zu können.

Blätterkatalog der Kreppelzeitung funktioniert nicht einwandfrei?

Mehr…

Wird der Blätterkatalog der Kreppelzeitung nicht dargestellt oder bricht ab,
dann bitte in Ihrem Browser den Adobe Flash Player aktivieren.
Wie das geht, wird in dieser Anleitung beschrieben!

Weniger…

Wenn Sie dem Team der Kreppelzeitung eine Nachricht zukommen lassen wollen, geben Sie diese bitte in das nachfolgende Eingabefeld ein und schicken die Nachricht mit dem Button "Absenden" an uns: